Beratung

Unser Beratungsangebot richtet sich an behinderte und pflegebedürftige Menschen sowie ihre Angehörigen. Es beinhaltet folgende Hilfen bei Fragen und Problemen, die sich im Zusammenhang mit einer Behinderung oder Pflegebedürftigkeit für Betroffene und ihre Familien bzw. Angehörigen ergeben:

Sozialberatung

  • Pflegeversicherung, Eingliederungshilfe, Sozialhilfe usw.
  • Hilfen bei Finanzierung und Anträgen z.B. auf Kostenübernahme von ambulanten Hilfen

Psychosoziale Beratung

  • bei Problemen durch Behinderung und Pflegeabhängigkeit
  • bei Problemen in Partnerschaft oder Familie
  • bei Konflikten und Krisen
  • für Selbsthilfe und Gesprächkreise
  • Umgang mit Assistenten und Helfern
  • bei anderen persönlichen Fragen und Problemen

Besonderes Beratungsangebot

  • Information und Unterstützung zum eigenständigen, selbstbestimmten Leben und Wohnen insbesondere von Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung
  • Unterstützung zur selbständigen Organisation von Pflege- und Alltagshilfen
  • Hausbesuche bei Mobilitätsproblemen
  • Hilfsmittelbeschaffung
  • Hilfen zur sozialen Eingliederung (Schule, Ausbildung, Arbeit, Freizeit und Kontakte)
  • Vermittlung und Koordination von Hilfen (z.B. Ärzte, Therapeuten, Rechtshilfe)